Illiberale Nachhaltigkeit

Illiberale Nachhaltigkeit bezeichnet Bestrebungen in Richtung einer “nachhaltigen Entwicklung”, die nicht nur von einer Sonderstellung ökologischer Themen im Zielsystem der Nachhaltigkeit ausgehen, sondern über diesen Vorrang der Natur nicht hinreichend berücksichtigen, dass es Werte der westlichen Moderne wie Freiheit, Pluralismus und Rechtstaatlichkeit gibt, die verteidigt werden müssen. Illiberale Nachhaltigkeit tritt meist im Zusammenhang mit politisch und moralisch rigorosen Positionen auf und trägt in der Regel nicht zu einer Verbesserung des diskursiven Klimas bei.